Die Riester Rente wurde im Jahr 2002 eingeführt, als eine vom Staat geförderte ( Zulagen / Sonderausgabe - Abschreibung ) und privat finanzierte Rente. Durch das Altersvermögensgesetz wird sie gefördert und in den §§ 10a, 79ff des Einkommensteuergesetzes geregelt.

In den Jahren 2000 / 2001 wurde die gesetzliche Rentenversicherung reformiert, wobei dem idealtypischen, sozialversicherungspflichtigen Rentner ( 45 Jahre Zahlung von Sozialversicherungsbeitragen ) das Nettoeinkommen von 70 % auf 67 % reduziert wurde.



Sprechen Sie uns an

wir entlasten Sie – mit uns können Sie sich ausschließlich auf Ihre Tätigkeiten konzentrieren