Für alle Personen die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben, besteht seit dem Jahre 2009 nach dem § 193 Versicherungsvertragsgesetz ( VVG ) eine Versicherungspflicht, sofern sie nicht unter die gesetzliche Krankenversicherung bzw. freie Heilfürsorge o.ä. fallen.

Hier greift dann die private Krankenversicherung. Man kann sich bei einem sogenannten Krankenversicherer gegen die Kosten absichern, die aus Krankheit / Unfällen herrühren oder diagnostische Gesundheitsmaßnahmen entstehen.

Auf dem Versicherungsmarkt gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie man seinen Vertrag gestalten kann, z.B. Chefarztbehandlung, 1 oder 1 Bettzimmer usw. , daher



sprechen Sie uns an – wir helfen und beraten Sie und

wir entlasten Sie – mit uns können Sie sich ausschließlich auf Ihre Tätigkeiten konzentrieren